Die MAXI MELT-Schnecken Profil existiert seit 2004 und hat seine Leistungsfähigkeit bei der Plastifizierung aller Arten von Polymeren als amorphe und halbkristalline bewiesen. Im Laufe der Jahre ist das Grundkonzept gleich geblieben, aber unsere Forschung ging durch um die Produktdiversifizierung der Lösungen für bestimmte Sektoren mit spezifischen Bedürfnissen zu verbessern.arten

TypesTypes

MAXI MELT PRECISION

Für das technische Präzisionsspritzen werden in vielen Fällen hohe und enge Produkttoleranzen in Kombination mit einer hohen Wiederholgenauigkeit benötigt. Daher ist es entscheidend, dass die Prozessparameter stabil sind, um reproduzierbar 60% des maximalen Puffer-Schussgewicht zu garantieren.

MAXI MELT PRECISION kann im Vergleich zu herkömmlichen Schnecken schwierige Prozessbedingungen bewältigen. Das bedeutet, das das Schussvolumen und die Dosierzeit auch unter kritischen Bedingungen, weniger als 2-3% abweichen. Die MAXI MELT PRÄZISION-Geometrie verbessert das ästhetische Erscheinungsbild der Produkte auch bei der Verarbeitung von überhitzungsempfindlichen Polymeren.

MAXI MELT PACK

Die grundlegenden Anforderungen für das Spritzen von Dünnwandverpackungsprodukten sind ein hoher Produktivitätsbedarf in Verbindung mit der Fähigkeit, Spritzwerkzeugen mit sehr dünnen Wänden in Verbindung mit einem optimalen Oberflächenaussehen zu füllen. Um Hohlräume zu füllen ist es oft notwendig, Polymere mit hoher Viskosität zu verwenden, die manchmal mit andere Elastomeren modifiziert sind um die intrinsischen Zerbrechlichkeitsprobleme von Kunststoffmaterialien und Flüssigkeit zu lösen, selbst dann, wenn nur kleine Mengen des Masterbatches  für Pastellfarben verwendet werden.

Die Kombination von niedriger Viskosität von Polymer, Elastomer und dem Masterbatch stellen eine extreme Herausforderung für die Plastifizierung da, speziell wenn die Plastifizierzeiten kurz sind.

Aus diesen Grund wurde MAXI MELTPACK entwickelt, um die Scherkräfte lokal zu erhöhen und um Polymere zu homogenisieren, die ihrer Natur nach sehr schwer zu plastifizieren sind.

MAXI MELT ULTRA

Superzähe Polymere werden beispielsweise verwendet für die Herstellung von Kupplungen, großdimensionalen Gelenken für Rohre mit großem Durchmesser im Bauwesen oder technische Bauteile mit hoher Beständigkeit. Die Polymere besitzen meistens eine hohe Viskosität. Zum Beispiel wenn Sie ein MFI von 0,2 bis 0,8 g/10 min verwenden zeigt in  diesen Fällen eine herkömmliche Schnecke eine starke Überhitzung während der Plastifizierung. Diese Überhitzung bestimmt die Notwendigkeit, langsam zu plastifizieren, um zu hohe Temperaturen der Schmelze zu vermeiden. Diese hohe Temperarturen verursachen eine hohe Schrumpfung und ist es daher unmöglich, Teile innerhalb der Toleranz herzustellen.n

Für den MAXI MELT ULTRA sind Rϋckstromsperren  mit spezieller Geometrie entwickelt, die diese extremen Fälle bewältigen und eine schnelle Fertigung mit Produkten innerhalb der Toleranz gewährleisten.

MAXI MELT SPECIAL

Unter den MAXI MELT-Profilen finden Sie Lösungen für das Formen von Materialien die den unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden, wie zum Beispiel dem Spritzen von keramischen Werkstoffen, Prothesen im menschlichen Körper oder, wenn die Notwendigkeit besteht, die Zykluszeit im Allgemeinen zu reduzieren

Die Lösung ist das MAXI MELT SPECIAL Schneckenprofil mit einer speziellen Geometrie für einen speziellen Kunden. Diese MAXI MELT Schnecke ist weniger geeignet für allgemeine Anwendungen.