Das MAXI MELT-Schneckenprofil ist die einzig Universalschnecke, die alle Polymere plastifizieren kann und die Kunden eine reale Steuerung des Plastifizierungsprozesses ermöglicht.

GEOMETRIE: VARIABLE STEIGUNG MIT KONISCHEM KERN

Das MAXI MELT-Schneckenprofil entsteht durch einen innovativen Ansatz bei der Konstruktion der Schnecke und ist das Ergebnis von Berechnungen, die das Kompressionsverhältnis abstimmt in Abhängigkeit vom Verhalten der Polymere.

Das MAXI MELT-Schneckenprofil hat anstelle eines 3-Zonen-Profils einen konischen Kern mit einer variablen Steigung der Stege. Im Zufuhrbereich ist die Steigung klein und nimmt in der Richtung der Rϋckstromsperre zu. Damit wird dem Polymer ein stufenloses Aufschmelzen auf der gesamten Länge der Schnecke ermöglicht. Der Mischer, der sich am Kopf der Schnecke befindet, sorgt für die Homogenisierung der Schmelze. Die Energieleistung die diese Schnecke benötigt, ist um etwa 30% geringer als einer üblichen 3-Zonenschnecke.

Dieses Konzept erzeugt ein homogenes geschmolzenes Polymer bei der gewünschten Temperatur. Das MAXI MELT-Profil vermeidet Überhitzung der Polymere während der Plastifizierung und ermöglicht eine hohe Produktivität, da wir die Rotationsgeschwindigkeit der Schnecke (Rpm/ min) ohne Überhitzung des Polymers erhöhen können.

Die Vorteile der MAXI MELT Schneckengeometrie sind:

  • ERHӦHTE PRODUCTIVITӒT
  • ENERGIE SPAREN
  • ERHӦHTE MECHANISCHE POLYMERWERTE
  • AUSSCHUSS REDUZIERUNG
  • WENIGER MASTERBATCH VERBRAUCH
  • BESSERE PRODUKTӒESTHETIC

Unsere Kenntnisse von Kunststoffverarbeitung ermöglichen es uns, den Wert dieser Vorteile zu bestimmen.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.